Alfred Döblin - Wallenstein - Buch

7,00 €
Gesamtpreis (zzgl. Versandkosten).



Diese Werkausgabe Alfred Döblins ist textidentisch mit der von Walter Muschg begründeten und von Anthony W. Riley - in Verbindung mit den Söhnen des Dichters - herausgegebenen Ausgabe des Walter-Verlags, Olten.
-----------------------------------------------
Das Buch
Mitten im Ersten Weltkrieg, als Militärarzt in Lothringen und im Elsaß, begann Döblin dieses Epos des Dreißigjährigen Kriegs zu schreiben und damit eine neue Vision der Geschichte zu gestalten.
Die ungeheuerlichen Ereignisse dieser Zeit: die Schlachten und Belagerungen, die flutenden Armeen und Flüchtlingsströme, Triumph und Elend der Fürsten und Generäle, das Ringen der Großen um die Macht und die namenlosen Leiden der Völker, die Gestalten Maximilians von Bayern, Kaiser Ferdinands, Wallensteins oder Tillys das alles ergibt ein farbenprächtiges historisches Gemälde, und wie ein Wasserfall von Figuren und Ereignissen flutet die Tragödie eines Zeitalters am Leser vorbei. Mit seiner ungeheuren Sprachgewalt gehört Döblins «Wallenstein» zu den denkwürdigsten Werken der modernen Literatur.

Ein gewaltiges Panorama des Dreißigjährigen Krieges, ein Prosaepos, das die herkömmlichen Dimensionen des historischen Romans sprengt, ein ästhetisches Experiment, das einem den Atem verschlägt.

Der Autor
Alfred Döblin, geboren am 10. August 1878 als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie, war Nervenarzt in Berlin; dort Mitbegründer der expressionistischen Zeitschrift «Der Sturm» 1933 Emigration nach Paris. 1940 Flucht nach Amerika und Konversion zum Katholizismus. Nach dem Krieg Rückkehr als französischer Offizier nach Deutschland. Herausgeber der Literaturzeitschrift «Das goldene Tor» (1946-1951) und Mitbegründer der Mainzer Akademie (1949). Aus Enttäuschung über das Nachkriegsdeutschland 1953 Rückkehr nach Paris. Er starb am 26. Juni 1957.

INHALT
ERSTES BUCH: MAXIMILIAN VON BAYERN 7
ZWEITES BUCH: BÖHMEN 145
DRITTES BUCH: DER KRIEG 237
VIERTES BUCH: KOLLEGIALTAG ZU REGENSBURG 329
FÜNFTES BUCH: SCHWEDEN 487
SECHSTES BUCH: FERDINAND 593
NACHWORT DES HERAUSGEBERS 741
Taschenbuch
ISBN13: 9783423024259 ISBN10: 3423024259
Dtv | 1989 | deutsch

Zustand:
Buch: Gebraucht - Mit Gebrauchsspuren -> Einband an den Rändern leicht angestoßen
mit kleinen Knicken und Kratzern, etwas verschmutzt


Dreißigjähriger Krieg

  • Artikelnummer: 92450
  • Gewicht: 0.7kg
  • 1 mal vorhanden


Anzahl:





Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 06. Januar 2022 im Shop aufgenommen.



Copyright © 2022 Harry Göhde. Powered by Zen Cart
Amnesty International